Museen & Ausstellungen

Museen in der Region Frankfurt Main-Taunus

Museen, Ausstellungen & Denkmäler in der Region Frankfurt und Main-TaunusWer sich für die Geschichte, Kultur und Traditionen interessiert, dem bietet die Gegend um Frankfurt und die Main-Taunus Region viel Wissenswertes und historische Zeugnisse aus der Vergangenheit sowie dem Leben im Mittelalter. Bei einem Besuch der zahlreichen Museen, Denkmäler und Ausstellungen in der Region kann man sehr viele Eindrücke der verangenen Epochen erleben. Denn schon vor etwa 2000 Jahren siedelten sich in der Gegend die Römer an, da hier der Grenzverlauf des nördlichen römischen Reiches mit dem Limes verlief und gesichert wurde, wie man an einigen Stellen heute noch sehen kann, wie z.B. an der Saalburg, einem ehemaligen römischen Kastell in der Nähe zu Bad Homburg vor der Höhe.


Museen, Kultur und Denkmäler die Geschichte erzählen

Senckenberg Naturmuseum Römerkastell Saalburg Winni´s Puppenhaus-Museum
Freilichtmuseum Hessenpark Museumseisenbahn-Bad Nauheim

Senckenberg Naturmuseum

Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt am Main
Telefon: 069 75420
zur Webseite Senckenberg Naturmuseum

Das Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum in Frankfurt am Main ist eines der größten Naturkundemuseum in Deutschland und zeigt neben vielen faszinierenden Exponaten aus den Bereichen der Biologie und Geologie, ebenso die heutige Vielfalt des Lebens (Biodiversität), sowie die Entwicklung der verschiedenen Lebewesen (Evolution). Als ganz besondere Highlights gelten u.a. die “Dino-Mumie” Edmontosaurus, eine versteinerte “Dinosauriermumie” mit einem fast vollständige Skelett, oder auch das Amerikanisches Mammut, das hier im Museum als einzige Nachbildung in Europa zu sehen ist.


Römerkastell Saalburg – Archäologischer Park

Saalburg 1
61350 Bad Homburg vor der Höhe
Telefon: 06175 93740
zur Webseite Römerkastell Saalburg

Das inzwischen zum UNES­CO-Wel­ter­be gehörende Römerkastell “die Saalburg” wur­de vor etwa hundert Jahren auf In­i­tia­ti­ve Kai­ser Wil­helm II. wie­der auf­ge­baut. Die Li­mes-Anlage, ein Ka­s­tell mit angrenzendem Dorf, stand ehemals an der Gren­ze des Rö­mi­schen Rei­ches zu den ger­ma­ni­schen Stam­mes­ge­bie­ten.


Winni´s Puppenhaus-MuseumWinni´s Puppenhaus-Museum - Hainburg

Paradiesgasse 16
63512 Hainburg
Telefon: 06182 5188
zur Webseite Winni´s Puppenhaus-Museum

Ein ganz toller Freizeittipp für die ganze Familie, Kinder und ebenso für Erwachsene & Senioren jeden Alters, ist ganz bestimmt das Winni´s Puppenhaus-Museum in Hainburg. An den Wochenenden und unter der Woche nach Terminabsprache geöffnet, kann man hier über 100 verschiedene und allesamt handgemachte Puppenhäuser aus allen Zeitepochen bestaunen, das älteste Exponat stammt sogar aus der Zeit um 1850. So haben auch alle Puppenhäuser natürlich eine Geschichte zu erzählen und so manche bringt einen wirklich zum Staunen. Wirklich bewundernswert ist alleine schon, wie es überhaupt nach vielen Jahren zu diesem Puppenhaus-Museum gekommen ist, was einen Besuch im Gesamten wirklich lohnenswert macht. Sie werden nach dem Besuch im Puppenhaus-Museum bestimmt gerührt und begeistert sein.






Freilichtmuseum Hessenpark

Laubweg 5
61267 Neu-Anspach
Telefon: 06081 5880
zur Webseite Freilichtmuseum Hessenpark

Im Freilichtmuseum Hessenpark können auf einer Fläche von 60 ha über 100 Ori­gi­nal-Ge­bäu­de aus al­len Tei­len Hessens besichtigt werden. Vom nordhessischen Gutshof, über das mittelhessische Tagelöhnerhaus, bis zum südhessischen Wirtshaus kann man in das Leben und Arbeiten auf dem Lande der letzten 400 Jah­re eintauchen.


Museumseisenbahn – Bad Nauheim

Am Goldstein 12
61231 Bad Nauheim
Telefon: 06032 929229
zur Webseite Museumseisenbahn – Bad Nauheim

Genießen Sie bei einer nostalgischen Zugfahrt mit den Museumszügen der Eisenbahnfreunde Wetterau die Landschaft der Wetterau zwischen Bad Nauheim und Münzenberg. Es werden ausserdem auch individuelle Sonderfahrten für Hochzeiten, Geburtstage, Familien- oder Firmenfeiern angeboten.


nach oben